Dienstag, 25. Januar 2011

spring, where are you?

Eigentlich fing der Tag richtig gut an. Länger geschlafen als sonst. ganze 30 Minuten! Herrlich nun endlich bei jemandem mitfahrne zu könnnen. Naja das Wetter ist mies. Schnee, hagel, Regen.. also nass zur Schule gekommen. Schule war recht langweilig und ermüdend, wie immer also. Naja auf dem nach hause Weg wieder nur am Regnen, scheinen, was auch immer.. aber wo bleibt der Frühling? Die Sonne? Die kleinen Blumen? Ich mag ja Winter, aber langsam reicht es auch. Will die Sonn auf meinem Gesicht spüren, den Frühling riechen...
Nunja, noch ein bisschen gelernt, Hausuafgaben gemacht, was für Fahrschule getan. Nachher endlich wieder zum ihm. In seine starken Arme *-* Endlich *schwärm* 


Heute morgen war ich sogar halbwegs zufrieden mit mir und meinem Körper. Ja, ich weiß, ihr denkt nun wahrscheinlich, oh nein, noch so eine Magersüchtige, die nur abnehmen will.. aber nein, ich will nur mit meinem Körper zufrieden sein, das ist alles! Und ja, ich habe Normalgewicht und will das auch behalten. ich will nur keinen schwabbeligen Körper haben. Auf Gewicht kommt es mir nicht an, nur das ich mich wohlfühle :P

Mein Lieblingslied des Tages: Yellowcard - Only One

I just wanna tell you so you know
Here I go, scream my lungs out and try to get to you
You are my only one!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen