Montag, 28. Februar 2011

der freiheit so nahe

Eine Klausur noch, dann ist das Schulhalbjahr rum. Noch drei wochen Schule. Heute meine allerletzte Matheklausur geschrieben. Eine andere scheiß Klausur wiederbekommen. Etwas Frust. Ziemlich Frust. Schlecht und unruhig geschlafen. Doch der Hoffnungsschimmer: morgen zu ihm. Heute mit ihm chatten. Er heiert mich immer auf. Morgen kaum Schule. Und doch noch soo viel zu tun in den drei Wochen: vor allem: lernen!!! das ist nun Pflicht! Nachher ein bisschen was für Deutsch tun. Und Chemie. Und noch meinen Vortrag anfangen. Spazieren gehen fällt wahrscheinlich flach. Dafür Übungen. 3 Durchgänge. Wird machbar sein. Aber erst heute Abend, vorm Schlafen. Hab so scheiße geschlafen. So eine Scheiße geträumt. Musste die schlechten Träume regelrecht mit der Dusche von meinem körper und aus meinem Körper verdrängen. Hat aber erst mit dem dritten Kaffe funktioniert.
Essen war ok heute. Dürfte mir noch 150kcal gönnen. Hoffentlich tue ich das nicht :D Allerdings darf ich auch nicht mehr so viel abnhemen, sonst ist mein Abiballkleid zu groß und das wäre richtig kacke. Also bin ich mehr oder weniger bis Mai gezwungen mein geiwcht in etwa zu halten. Danach bis Juli richtig anstrengen!

 Feel free, feel perfect. Wetter ist mies draußen, aber das Bild heitert mich wieder auf. lässt mich an den Sommer denken. Es wird großartig. mein erster freier Sommer. Und das fast ohne Verplichtungen, sobald ich die Zusage von der Uni habe. Bis Oktober. Vielleicht irgendwo arbeiten gehn. Ein bisschen geld nebenher verdienen. Mal schauen, was das Leben so bringt!

Bis morgen, ihr Lieben ♥



Lied des Tages: Nickelback - if today was your last day

1 Kommentar:

  1. Hay (;
    Oh ich freu mich auch schon übelst auf sommer :D
    Nur das ich rein Figur technisch noch heftig abnehmen will :D allerdings muss ich auch noch in ein klied passen aber an meinen beinen störts ja keinen :D
    liebe grüße :*

    AntwortenLöschen