Montag, 2. Mai 2011

Und keiner versteht, wie sehr du mir fehlst..

Du hast gesagt, du hättest eventuell Zeit. ich hoffe es so sehr. Ich will wieder zeit mit dir verbringen. Selbst wenn du mich dauernd versetzt und damit verletzt, ich brauche meine beste Freundin. Ich hoffe du weißt das..Du fehlst hier. In meinem leben, das ich vorher mit dir geteilt habe, wovon du ein teil warst und bist. Doch es scheint mir, du hättest dich davon geschlichen, heimlich, still und leise.. doch auch Herzen brechen lautlos..

Mit dem essen lief es Gestern ziemlich gut. 1400kcal, dazu zwei Stunden spazierne gehen und jede menge Übungen. Heute muss ich mal schauen. 1200kcal wäre nice, weil ich heute nicht zum joggen oder anderem komme. 200kcal bis jetzt. Übungen mache ich nachher andere. Gestern Bauch, Waden und Po trainiert. Heute soll es die Taille, die Oberschenkel und Brust sein. Sxhließlich will ich keine Hängebrust bekommen oder so. Und morgen dann wieder die anderen Muskelgruppen. Hab gestern fast den ganzen tag nach der "Shape" gescht, aber irgendwie gibt es nur noch diese kleine Version und die war ziemlich zerknittert. Warum ist diese Zeitung nur so schnell vergriffen?Obwohl, ich könnte mir vorstellen, dass sich die viele Leute gekauft haben, nachdem die eine aus GNT da Werbung für gemacht hat.. man bin ich klug ^^

Nachher muss ich noch lernen ( ohja, ich hab endlich angefangen) und bei meinem Tattoostudio anrufen. ixch hab bedenken, was das Motiv betrifft, mir gefällt die Vorlage nicht so, wie sie es machen wollen, weil es ihr Stil ist. Werde dort also anrufen und sagen, dass ich das Prokjekt dort auf Eis lege. Es ist mein körper, da will ich nicht Werbung für ihren Stil machen. Also neues Tattoostudio suchen...


Sonst steht heute nichts an. Mich mit meiner Lerngruppe treffen. Wie lustig und spannend... nicht.. dann abends zu ihm, ihm beim Lernen helfen und TV schauen. das wäre dann mein Tag.

Die Liste: Day five: All about me..
Alles über mich.. mh.. erzählen wäre jetzt ein bisschen lang. ich habe zu viele Erfahrungen gemacht, die ich nicht machen wollte. Sie präegten mein leben, meine Einstellung. ich lebe für meine freunde, meine Liebe und meine Träume. Verlust ist das Schlimmste für mich, auch wenn ich durch ihn meine Liebe (wieder)fand. Ich bin chaotisch, sensibel, individuell. Schreiben und lesen gehört zu den Dingen, die ich hauptsächliche tue... wenn ich sage, ich bin ich, wäre das zwar wahr, aber langweilig.. und ich hasse Langeweile ^^ ich glaube nicht, dass man mich mit wenigen Sätzen beschreiben könnte. Die vorangegangen Sätze sind nur ein Bruchteil von mir. ( ohje, klingt das arrogant). Man muss mich kenn, um mich zu verstehen. vor etwas längerer zeit hab ich mal einen Persönlichkeitstest gemacht. heruas kam " verträumter Idealist". das trifft es im groben eigentlich ganz gut.

So, ich muss mal weiter. Danke fürs lesen, danke fürs Kommentieren und naja.. danke halt an meine 38 Leser! Ihr seit toll und ihr schafft, was ihr wollt! ♥-chen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen